Sie sind hier: Nachrichten
Zurück zu: Startseite
Allgemein: Kontakt Impressum Datenschutzerklärung

Suchen nach:

Die Laienspielgruppe Zollenreute e.V. hat mit der Komödie „Wer glaubt schon an Geister“ ihre Theatersaison 2018/19 erfolgreich beendet. Schon an der Premiere am Stefanstag zeigte sich, dass Regisseur Peter Gaiser mit diesem Stück einen Volltreffer gelandet hat. Die Rollen waren perfekt verteilt und alle Spieler konnten mit ihrer schauspielerischen Leistung überzeugen. Überschattet wurde die Spielzeit durch den krankheitsbedingten Ausfall der Spielerin Simone Beer. Nur durch den mutigen Schritt von Tanja Laub, die über Nacht die Rolle übernahm, konnten die letzten 3 Aufführungen gespielt werden. Auch Christine Ramm schlüpfte kurzfristig in eine Statistenrolle. Einen großen Respekt dafür. Dies zeigte uns wieder was für ein tolles, unschlagbares Team die Laienspielgruppe ist. Eine intensive aufregende Zeit ist nun vorbei, unserer Beere wünschen wir gute Genesung und hoffen das Sie bald wieder auf den Beinen ist. Danke auch an Flo Angele und sein Schalander-Team für die gute Bewirtung.

Die Saisonabschlussfeier findet am 23.03.19 im Dorfgemeinschaftshaus in Zollenreute statt. Danach sind über das Jahr wieder viele Veranstaltungen geplant, unter anderem Maiwanderung, Radtour, Ausflug, Grillfest. Im September nach der Hauptversammlung beginnen dann wieder die Vorbereitungen für die neue Spielsaison.
(Bericht Laienspielgruppe P.S)